HOW TO FASHION with Published By


In der vierten Episode der Video-Reihe HOW TO FASHION sprechen Christoph Tsetinis, Kreativdirektor und Gründer des Wiener Accessoire-Labels Published By und Managing Director Ruby Wallen über die Verbindung von Natur, Technologie, Handwerk und Design, ihre Zusammenarbeit und Aspekte der Nachhaltigkeit.

Der gelernte Tischler Christoph Tsetinis bringt mit seinem Label Published By traditionelles Handwerk mit innovativer Technologie zusammen und designt Taschen und Schmuck, die gleichzeitig Kunstwerke sind. Die Spezialität von Published By liegt darin, neue Technologien zu finden und diese so lange zu twisten bis sie in einem anderen Kontext verwendet werden können. So nutzt das Label beispielsweise Techniken aus der Automobilindustrie, um damit völlig neue Produkte in einem ganz anderen Genre zu entwickeln.

HOW TO FASHION with Published By wurde von der Austrian Fashion Association produziert und in Kooperation mit der Wirtschaftsagentur Wien realisiert, die Published By 2017/18 mit ihrem creative_pioneer Programm und 2018/19 mit dem Programm creative_project gefördert hat. Von der Austrian Fashion Association wurde Published By 2017 mit dem Förderprogramm AFA support collection unterstützt.

Credits:

Producer: Austrian Fashion Association
Executive Producer: Camille Boyer / AFA
Director: Jakob Kubizek / Jenseide
Interview & Coordination: Stephanie Rugel / AFA
Camera: Robert Oberzaucher / Jenseide
Production: Jenseide
Sound Design: Martin Mitterstieler
Graphic Design: studio VIE
Additional Footage: Tim Zoidl
Model: Philip Tsetinis

Vielen Dank an die Wirtschaftsagentur Wien für ihre Unterstützung von HOW TO FASHION with Published By.­­

AFA FÖRDERDATENBANK

Ab sofort bietet die AFA Förderdatenbank eine umfangreiche Übersicht über sämtliche Designer_innen und Labels, die seit 2014 mit Awards und Förderungen der Austrian Fashion Association, des BMKÖS, des Bundeskanzleramts, der Stadt Wien und von Wien Products unterstützt wurden.

Dieses umfangreiche Informations- und Recherchetool stellt Informationen über die Art der Förderung, die Fördersumme, die jeweilige Zusammensetzung der Jury und Weblinks zu den aktuell 74 Labels zur Verfügung.

 

AFA support Förderungen und Startstipendien Mode 2021

Die Austrian Fashion Association gratuliert außerdem folgenden Designer_innen und Labels ganz herzlich zu ihren Förderungen durch das Förderprogramm AFA support und den Startstipendien MODE des BMKÖS 2021!

AFA support collection:

Carolin Holzhuber
Christoph Rumpf
Güç
Hisu Park
Florentina Leitner
Mit Stress
MOB Industries
René Scheibenbauer

 

AFA support visual focus:

Alessandro Santi
Anna Riess
DWMC
Christoph Ritter Studio
Hisu Park
Mit Stress
Ordained Hardware
Timna Weber

 

Startstipendien MODE des BMKÖS:

Larissa Falk
Ivan Iveljic
Alessandro Santi

Startstipendien MODE des BMKÖS "Societal Challenges":

Stephanie Edelhofer
Anastasia Shpagina