Martin Niklas Wieser über Luxus und Arbeiter­klasse

How to fashion

How to fashion ist ein Projekt der Austrian Fashion Association in Kooperation mit der Wirtschaftsagentur Wien.

In der neunten Episode der Video-Reihe HOW TO FASHION spricht Modedesigner Martin Niklas Wieser über die Schaffung von Luxusgütern vor einem Arbeiterklassenhintergrund, die Bedeutung von Handwerk in einer technologisierten Welt und welche Rolle Mode in einer Zeit voll politischer und gesellschaftlicher Spannungen einnehmen kann.

Martin Niklas Wieser lancierte sein Label unter eigenem Namen erstmals 2015, konzentrierte sich dann jedoch auf seine künstlerische Entwicklung und arbeitete als Designer für Proenza Schouler, Nicolas Andreas Taralis und als Trendberater bei MyTheresa China. Mit der Kollektion Frühjahr / Sommer 2023 bringt Wieser sein Label neu auf den Markt und versteht es als Experimentierfeld, um Fragen nach Identität, Luxus und Technologie nachzugehen. Seine Ästhetik basiert auf der Untersuchung von Proportionen und Silhouetten, die er in Mode ohne geschlechts- oder klassenspezifische Konnotationen transportiert.

Credits

Producer

Austrian Fashion Association

Executive Producer

Camille Boyer / AFA

Director

Jakob Kubizek / Jenseide

Interview & Coordination

Stephanie Rugel / AFA

Camera

Robert Oberzaucher / Jenseide

Production:

Sound Design

Martin Mitterstieler

Graphic Design

Additional Footage

Martin Niklas Wieser

Kooperationspartner

Model in einem dunklen Outfit
Model in einem brauen Anzug
Join our community.Hier zum Newsletter anmelden!