AFA x DACH Showroom

Der AFA x DACH Showroom ist eine gemeinschaftliche Plattform für aufstrebende österreichische Mode- und Accessoiredesigner_innen, die während der Paris Fashion Week stattfindet und die Visibilität junger Modelabels international steigern soll.

Aufgrund des großen und breitgefächerten Angebotes und der zeitlichen Ballung an Modeschauen, Tradeshows und Showrooms sind die Pariser Modewochen im März und September die weltweit wichtigste Business- und Orderplattform für Mode. Mit einer überdurchschnittlich hohen Dichte an experimentierfreudigen, unabhängigen internationalen Einkäufer_innen und Journalist_innen, bieten die Pariser Modewochen die ideale Bühne für neue Talente, um Medienaufmerksamkeit zu generieren und etablierte Vertriebskanäle zu schaffen.

Ziel des Projektes ist es, österreichische Modetalente beim Eintritt in internationale Märkte zu unterstützen und ihre wirtschaftliche Performance nachhaltig zu fördern. Im Zuge dessen steht den Teilnehmer_innen des AFA Showrooms ein professionelles Sales Team zur Seite. Deren Aufgabenbereich reicht von individueller Beratung, Kollektionsplanung, Preisgestaltung und Anwendung des richtigen Sales-Materials bis hin zur Kommunikation mit einem adäquaten Netzwerk an Einkäufern. 

Somit dient der AFA x DACH Showroom über den Zeitraum von mehreren Saisonen als leistungsfähiger Business-Hub für österreichisches Design im Rahmen der Paris Fashion Week. In Folge dessen werden nachhaltige Netzwerke und Geschäftsbeziehungen zu internationalen Einkäufer_innen und Medienvertreter_innen aufgebaut.

Der AFA x DACH Showroom bietet so für die teilnehmenden Designer_innen eine treffsichere Plattform, um die Wahrnehmung österreichischer Mode im Ausland zu erhöhen.

Mit dieser Ausrichtung spricht der AFA Showroom insbesondere die Bedürfnisse der neuen Generationen österreichischer Designer_innen an und ermöglicht diesen, zielgerichtet erste Schritte in den internationalen Ordermarkt zu setzen.